MAP informiert: Easy Sports soll nach Wiesbaden, nun auch die Mainzer Filiale schließen

TorstenAllgemein

Diese Woche erhielten wir vereinzelt Nachrichten und Anrufe von enttäuschten Easy Sports Mitgliedern. Laut ihrer Aussage schließt das Mainzer Fitnessstudio der Kette Easy Sports diesen Freitag.
Was bedeutet das für die Mitglieder, die voraussichtlich ab Samstag vor verschlossenen Türen stehen?

Schließt ein Studio dauerhaft, so haben Mitglieder ein außerordentliches Kündigungsrecht. Der Mitgliedervertrag endet nach zugestellter Kündigung dann mit dem Schließungszeitpunkt des Fitnesscenters.
Im Normalfall erklärt der Inhaber des Sportstudios in einem Fall der Schließung schon von sich aus die Kündigung der Mitgliedschaften. Die Möglichkeit zur der o.g. Kündigung wegen Schließung besteht auch dann, wenn lediglich ein einzelnes Studio aus einer Kette aufgegeben wird. Die Mitglieder können nicht dazu gezwungen werden, auf ein anderes Fitnessstudio auszuweichen.

WIR WOLLEN HELFEN – Betroffene Esay Sports Mitglieder bekommen die nächsten 4 Wochen bei Vertragsabschluss im MAP Sportsclub die Start-Up Gebühr geschenkt. Das gesamte MAP Team freut sich auf euch!